Moxa/Moxibustion

Die Moxibustion wärmt Akupunkturpunkte durch das Abbrennen von getrockneten Beifuss-Blättern, auch Moxawolle oder -kraut genannt. Die wärmende Wirkung entsteht durch die unmittelbare Hitze und die ätherischen Öle des Moxakrauts lösen Blockaden, helfen Krankheiten zu behandeln und die Gesundheit zu stärken.

Weiter Behandlungsmethoden